Zum Hauptinhalt springen

Gebäudediagnostik

Wir untersuchen Gebäude auf das Vorhandensein von Asbest und PCB/CP, aber auch von PAK, Holzschutzmitteln und Radon. Mit unseren Angeboten entsprechen wir den unterschiedlichen Aufgabenstellungen unserer Auftraggeber.

Wir entnehmen eine einzelne Materialprobe, untersuchen einen Gebäudeteil, ein einzelnes Gebäude, ein ganzes Industrieareal, ein Gewerbezentrum, eine Wohnüberbauung oder eine Schulanlage. Die Ergebnisse unserer Untersuchungen werden durch Gutachten mit kommentierter Fotodokumentation, Risikobewertungen und Empfehlungen für den weiteren Umgang mit den gefundenen schadstoffhaltigen Bauteilen dokumentiert. Falls erforderlich und sinnvoll werden von den detektierten Schadstoffen Fundstellenpläne erstellt. Unsere Kunden sind private oder öffentlichrechtliche Liegenschaftsbesitzer, mit einem Umbau beauftragte Architektur- oder Baumanagement-Büros, Immobilienkäufer oder Baugewerbebetriebe, welche vor Inangriffnahme ihrer Arbeit ermitteln müssen, ob Schadstoffe von den geplanten baulichen Eingriffen betroffen sind.

Faserfreisetzungs-potenzial

Entscheidend für die Beurteilung einer Gesundheitsgefährdung durch Asbestprodukte ist das Freisetzungspotenzial der im Produkt vorhandenen Asbestfasern...

Weiterlesen >>